Dieses Mantra soll dir für einen ganzen Monat die Zeit geben, dass auch die letzte Zelle deines Körpers diese Grundlageninformation aufgenommen hat. Das ist für deine weitere Arbeit die beste Basis, damit du immer schneller und leichter das manifestieren kannst, was du dir für dein Leben wünschst. Denn darum geht es langfristig, dass du bewusst Schöpfer deiner Lebensumstände bist. Das aber wird nur dann auch geschehen, wenn du wirklich beharrlich bist und es auch über das normale Maß hinaus praktizierst. Wenn in deinen Zellen diese Information fest installiert ist, kannst du mit achtsamer Bewusstheit alles heilen.

Es sind also 3 Dinge zu beachten.

    1. Es muss deine feste ABSICHT sein, deine geistige Kraft freizulegen. Übrigens ist die Kraft des Wortes „Absicht“ ein starker Motor im Geistigen. Es macht einen Unterschied, ob du nun sagst „ich will“ oder ob du dem Kosmos deine Absicht kundtust. Was du beabsichtigst, hat viel Gewicht. Deshalb bitte ich dich, für einen Monat ganz beharrlich diese Worte täglich zu denken und zu sprechen und zu fühlen. Schreib sie in dein Vokabelheft. Falls du noch kein Vokabelheft hast, lege dir jetzt eins zu. Die Mantren und anderen Affirmationen sind so etwas wie neue Vokabeln für eine neue Sprache. Die gehören in ein Vokabelheft und aus diesem werden die Vokabeln so lange gelernt, bis es sitzt. Das gehört zur Basisarbeit. Die Grammatik sind die Lebensgesetze.
    1. Der Inhalt des Mantras „Der Geist steht über der Materie“ muss total verinnerlicht sein und immer wieder erneuert werden, damit unser menschliches Bewusstsein diese Wahrheit akzeptiert und das Ergebnis dem Leben dient.
    1. Wenn diese Grundlagen etabliert sind, bist du in der Lage, auf alles einzuwirken, unangenehme Situationen zu entschärfen, Konflikte gewaltfrei zu lösen und die göttliche Ordnung auch in gesundheitlichen Dingen wieder zu korrigieren.


Und nun beabsichtige, deine geistige Kraft vollständig freizulegen und diese Kraft erfolgreich zu benutzen.

Atme es ein, nimm es als geistige Nahrung für deine Seele, dass der Geist über der Materie steht. Und dann werde dein eigener Heiler in allen Dingen des Lebens. Du kannst alles ändern, du kannst dein Leben neu gestalten. Fange jetzt damit an. Du bist der Schöpfer deines Lebens. Verhalte dich jeden Tag so und deine Ziele rücken näher und näher und wenn das gewünschte Resultat da ist, dann musst du nur noch bereit sein, das Ergebnis anzunehmen.

x

Impressum | Login | © 2018 MeinHyperraum